Unsere Pfarrheime

In jeder Gemeinde gibt es auch ein Pfarrrheim. Vielfältige Aktivitäten der Gemeinden spielen sich dort ab.

Pfarrheim St. Peter

Anschrift:

Kirchplatz 6

47495 Rheinberg

 

Das Pfarrheim St. Peter bildet mit dem neuen Pfarrhaus eine Einheit. Im Pfarrheim haben die Gruppen des Kreuzbundes, der Kirchenchor St. Peter/St. Anna, die Senioren und eine Reihe weiterer Gruppen ihr Zuhause. Belegungsanfragen sind an das Pfarrbüro zu richten.

Pfarrheim St. Anna

Anschrift:

An-der-St.-Anna-Kirche 2

47495 Rheinberg

 

Das Pfarrheim St. Anna beherbergt eine vielzahl von Gruppierungen und Verbänden. Besonders starkt sind hier auch die caritativen Angebote der Pfarrei gebündelt, vom Repair-Café zur Kleiderkammer und weiter zur Rheinberger Tafel. Darüber hinaus haben hier die Pfadfinder vom Stamm Phönix ihr Zuhause. Der große Saal des Pfarrheimes, der aus der ehemaligen Notkirche entstanden ist, bietet auch Platz für Theateraufführungen. Auch eine Kegelbahn ist im Haus vorhanden.

Pfarr- und Jugendheim St. Evermarus

Anschrift:

Pastor-Wilden-Straße 2

47495 Rheinberg

 

Das Pfarrheim St. Evermarus ist Heimstatt für die Pfarrbücherei, die Altentagesstätte und viele andere Aktivitäten. Auch der Karneval der KFD ist berühmt und hat hier sein Zuhause. Das Pfarrheim ist mit dem Kindergarten durch einen Verbindungsgang verbunden. Über dem Kindergarten hat die Pfarrjugend und die KJG einen eigenen neuen Gebäudetrakt bezogen.

Pfarrheim St. Marien

Anschrift:

Marienplatz 1

47495 Rheinberg

 

Im Rheinberger Ortsteil Budberg, direkt neben der "Mühlenkirche", befindet sich das Pfarrheim St. Marien. Es beinhaltet einen Saal, eine Küche und weitere kleinere Gruppenräume. Hier probt der Kirchenchor St. Marien. Das Haus wird auch an externe Gruppen vermietet.

Pfarrheim "Altes Zollhaus" Orsoy

Anschrift:

Rheindamm 4

47495 Rheinberg

 

m 13. Jahrhundert ließen die Grafen von Kleve in Orsoy eine Rheinzollstation errichten, welches im 16. Jh. innerhalb eines Festungswerkes auf einer Rheininsel im Zollhafen lag. 1945 wurde das Zollhaus beim Einrücken der Amerikaner zerstört.
1978 wurde der Grundstein für den Wiederaufbau im alten Stil gelegt. Das Haus wurde schließlich als Pfarrheim eingeweiht und dient seitdem der Kirchengemeinde St. Nikolaus als Begegnungsstätte.
Heute beherbergt das Pfarrheim zwei kombinierbare Gemeindesäle mit Küche sowie verschiedene Räumlichkeiten im Keller. Eine Besonderheit stellt die große, überdachte Terrasse dar.
Genutzt wird es von den verschiedensten Gruppierungen der Kirchengemeinde. Neben Caritas, kfd und KAB hat hier beispielsweise auch der Kinderchor ihr Domizil.


Pfarrheim "Josefshaus" Ossenberg

Anschrift:

Kirchstraße 60

47495 Rheinberg

 

Das "Josefshaus" war früher Wohnort eines kleinen Schwesternkonventes mit angeschlossener Nähschule. Heute ist im Erdgeschoss ein kleines Pfarrheim untergebracht.