Der Pfarreirat

Dem Pfarreirat obliegt als Leitungsgremium die Mitgestaltung des seelsorglichen und pastoralen Lebens. So zählen zu seinen Aufgaben die Erarbeitung eines lokalen Pastoralplans, die Vernetzung der Gemeinden, Verbände und Einrichtungen innerhalb der Pfarrei und wirkt auch bei der Erstellung des Haushalts- und Stellenplanes mit.

 

Einzelheiten finden sich in den Statuten für Pfarreiräte (PDF).

 

Im November 2018 wurde der erste Pfarreirat für die "neue Pfarrei" St. Peter gewählt. Fast 25% der Wahlberechtigten machten bei dieser Wahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Erstmals wurde die Wahl als reine Briefwahl durchgeführt, bei der alle Wahlberechtigten die Wahlunterlagen ins Haus gebracht wurden. Im Jahr 2021 wird der Pfarreirat als Gremium neu gewählt. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie sich gern an das Seelsorgeteam, das Pfarrbüro oder eines der derzeitigen Mitglieder.

Die Mitglieder des Pfarreirates

Der Pfarreirat besteht aus gewählten und berufenen Mitgliedern. 

Diese sind: 

Walburga Balzen

Annegret Brings

Nicole Hemmers

Petra Kaas

Theo Kaas

Carsten Kämmerer

Marius Kehrmann

Lars Kleiner

Barbara Koczy

Marie-Helen Mosters-Weber

Mara Quasnik

Kerstin Rasel

Henry Sett

Dr. Werner Strompen

Martin Tomberg

 

Dazu kommen als weitere Mitglieder aus dem Seelsorgeteam:

Pater Lal

Pfarrer Martin Ahls

Pastoralreferent Max Eickmann


Ausschüsse des Pfarreirates.

Der Pfarreirat bildet für die konkrete Arbeit Ausschüsse. Neben den Gemeindeausschüssen werden auch Ausschüsse für besondere Aufgabenfelder in der Pfarrei gebildet. Diese werden hier vorgestellt.

Der Liturgieausschuss

Dem Liturgieausschuss gehören als Mitglieder an: 

Rolf Kuhlmann (St. Marien), Peter Schock (St. Nikolaus), Karola Schäfer (St. Peter), Gisela Ingenpaß (St. Evermarus), Anne Schweers und Walburga Balzen (St. Mariä Himmelfahrt), Erika Heckmann (St. Anna).

Von Seiten der Hauptamtlichen sind noch dabei: Kantor Christoph Bartusek, Pastoralreferent Max Eickmann und Pfarrer Martin Ahls.

Vorsitzende des Liturgieausschusses ist Frau Monika Kehrmann.

Öffentlichkeitsarbeit

Der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit ist verantwortlich für die öffentlichen Medien der Pfarrei - das sind in erster Linie der Pfarrbrief, Pin, sowie diese Internetseite (Katholisch in Rheinberg). Derzeitige Mitglieder sind Gabi Krekeler, Martin Tomberg, Carsten Kämmerer, Hans Götze, sowie vom Seelsorgeteam Pfarrer Martin Ahls.

Dabei ist das Gremium aber immer auch auf die Mithilfe aller angewiesen. Anregungen und Inhalte können daher am besten immer in digitaler Form an die folgenden Adressen gesendet werden: