Verwaltungsausschuss

Der Verwaltungsausschuss ist das Verwaltungsgremium der Pfarrei. Es besteht aus gewählten Mitgliedern aus der Pfarrei und dem leitenden Pfarrer und einem weiteren Priester. Der Pfarrer ist auch Vorsitzender des Gremiums. Im Verwaltungsausschuss werden Beschlüsse gefasst zur Aufstellung des Haushaltsplanes von Pfarrei und Kindergärten, Personalangelegenheiten erörtert und Beschlüsse über Reparaturen von Kirchen und andern der Pfarrei gehörenden Gebäuden gefasst.

 

Die bisherigen Kirchenvorstände von St. Peter und St. Evermarus bestehen mit der Fusion der beiden Pfarreien formal nicht mehr. In der Übergangszeit bis zur Neuwahl im November 2018 übernimmt der Verwaltungsausschuss, dem die Mitglieder der bisherigen Kirchenvorstände angehören, die Verantwortung.

 

Mitglieder des Verwaltungsausschusses sind:

 

Heiner Berg

Dr. Monika Beckmann

Birgit Bouß-Schlüss

Franz Falke

Norbert Feldkamp

Rainer Frericks

Hans-Josef Gassling

Anne Hücklekemkes

Peter Hücklekemkes

Jörg Klopertanz

Ursula Lambertz

Ursula Schellen

Adrian Spiewak

Franz-Josef Stiel

Rudi Tepaß

Ulrich Weyhofen

Anton Wittenhorst

 

Ferner gehören dem Verwaltungsausschuss als geborene Mitglieder an:

Pfarrer Kakumanu

Pfarrer Martin Ahls (Vorsitzender)

 

Am 18. November 2018 wird gewählt. Dann ändert sich auch wieder der Name. Aus dem Verwaltungsausschuss wird dann wieder der Kirchenvorstand.