Tango auf der Orgel im Orgelvideo zum Sonntag

Video Nr. 131 | Orgelmusik zum 19. 06. 2022 | 12. Sonntag im Jahreskreis |

 

Astor Piazzolla ist der bekannteste Tango-Komponist und gilt als Begründer des "Tango Nuevo", der Weiterentwicklung des klassischen "Tango Argentio". Komposition studierte Piazzolla u.a. in Paris bei Nadia Boulanger, der bedeutendsten Tonsatzlehrerin ihrer Zeit. Piazzolla's "Libertango" ist mit das bekannteste Werk und stammt aus dem Jahr 1974. Gleichzeitig bildet das Stück den Übergang vom klassischen Tango zum "Tango Nuevo". Der Titel ist eine Mischung aus dem spanischen Wort "Libertat" (Freiheit) und "Tango". Der mitreißende Gestus und die Energie des Stückes machen es zu einem der am häufigsten gecoverten Tangos überhaupt - so auch hier in der Fassung für Orgel.