Orgelvideo zum Christkönig-Sonntag mit einer rauschenden Toccata

Zum Hochfest Christkönig hat unser Kirchenmusiker Christoph Bartusek eine rauschende Toccata aufgenommen. 

 

Gaston Bélier war ab 1892 Organist an der Kirche St. Maclou in Pontoise (die seit 1966 Kathedralkirche des neugegründeten Bistum Pontoise ist) und ab 1927 an St. Ferdinand-des-Ternes in Paris. Darüber hinaus war Bélier auch einige Zeit lang Stellvertreter von Charles-Marie Widor an St. Sulpice. Die kraftvolle Toccata erschien erstmals 1912 in Druck und ist Eugene Gigout gewidmet. Obwohl das Werk ganz in der Tradition des französischen Toccatentypus der Romantik steht, fehlt hier ein zurückgenommener und ruhigerer Mittelteil. Bélier schafft es aber ohne diesen sonst notwenigen Kontrast den Spannungsbogen bis zum Schluss aufrechtzuerhalten, ohne dass die durchgängige Sechszehntelmotorik als eintönig empfunden wird.