Orgelkonzert von Bach im Orgelvideo

Video Nr. 86 | Orgelmusik zum 12. 09. 2021 | 23. Sonntag im Jahreskreis

 

Das Concerto G-Dur BWV 592 ist eine Bearbeitung eines fremdes Werkes, die Bach vorgenommen hat. Das Original ist ein Konzert für Solovioline, Streicher und B.C. des Prinzen Johann Ernst von Sachsen-Weimar, welches seinerzeit ein sehr beliebtes Vortragsstück war. Der erste Satz (in der Orchesterpartitur mit "Allegro assai" bezeichnet) besticht durch die kontrastierende Gegenüberstellung des gerade geformten Rhythmus auf dem Hauptwerk mit Doppelpedal für das Orchestertutti und dem in Triolen geführten Concertinos auf dem Brustwerk.