Neues Fahrzeug für die Rheinberger Tafel

Vertreter von Tafel, Caritas, Mercedes, Stadt und Sparkasse bei der Übergabe des Fahrzeugs.

Am Freitag, 08.11.2019, konnte die Rheinberger Tafel, die auch von Pfarrei und dem Caritas-Verband aktiv unterstützt wird, ein neues Kühlfahrzeug in Empfang nehmen. Der neue Mercedes Vito ist eine Sonderanfertigung für den Transport zu kühlender Waren und wurde von der Mercedes-Niederlassung in Duisburg in einer kleinen Feierstunde übergeben. Das bisherige Fahrzeug war 10 Jahre im Dienst. Es musste ersetzt werden, auch weil es zu klein war für die zu transportiereden Waren.

 

Möglich wurde die Beschaffung durch finanzielle Unterstützung von Stadt und Sparkasse, aber auch einer großen Zahl kleinerer Spenden aus Politik und Gesellschaft. Mercedes stellt den Tafeln in Deutschland Fahrzeuge zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

 

Die Rheinberger Tafel unterhält Ausgabestellen in Rheinberg und Alpen und trägt dazu bei, Bedürftige mit Lebensmitteln zu versorgen. Bis zu 1.000 Menschen nehmen die Angebote der Tafel regelmäßig in Anspruch.

 

Pastoralreferent Werner Koschinski übernahm die Segnung des Fahrzeugs. Er stellte heraus, dass die Tafeln es ermöglichen, Beziehungen untereinander zu schaffen, auch wenn es zu denken gebe, dass eine immer größere Anzahl an Menschen die Dienste der Tafeln annehmen müssten.

 

Tanja Braun stellte heraus, dass die Tafeln alle Lebensmittel gegen einen Kostenbeitrag herausgeben. Dieser Betrag dient der Finanzierung von Unkosten und macht auch die Inanspruchnahme der Tafel zu einem Einkauf - es gebe keine Bittsteller, sondern Kunden.

 

An den Ausgabetagen (dienstags ab 12.00 Uhr) besteht die Möglichkeit, Wartezeiten in der Kaffee-TAFEL zu überbrücken und Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen.

 

Auch tragen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel dazu bei, Lebensmittelabfälle zu reduzieren: aus nicht mehr für die Abgabe geeigneten Obstsorten und Beeren werden derzeit Marmeladen gekocht, die in Kürze auch zum Kauf angeboten werden.

 

Weiteführende Informationen zur Tafel finden Sie hier:

https://www.caritas-moers-xanten.de/pflege-gesundheit/caritas-nebenan/ausgabestellen-der-tafel

Katholisch in Rheinberg / Rat und Hilfe / Rheinberger Tafel

 

Ansprechbar für die Rheinberger Tafel ist Frau Tanja Braun unter der Nummer 0171 1864463.

 

Gern nimmt die Rheinberger Tafel haltbare Grundnahrungsmittel (z. B. Reis, Nudeln) und Hygieneartikel entgegen.

 

Foto: Berthold Grunenberg, Caritas