Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit SARS-CoV 2 (Corona-Virus)

Hier die aktuellen Informationen aus der Pfarrei in Zeiten der Corona-Krise:

 

Kindergärten

Am 8. Juni öffnen alle Kindergärten wieder. Der Betrieb ist allerdings nach wie vor eingeschränkt gegenüber dem "normalen" Umfang, insbesondere ist neben Maßnahmen zum Infektionsschutz der zeitliche Umfang um 10 Stunden reduziert, so dass Kinder eher als üblich abgeholt werden sollen. Hinweise des Landes Nordrhein-Westfalen finden Sie hier. Im Übrigen beachten Sie bitte die Informationen der jeweiligen Tageseinrichtung!

 

Alle gemeindlichen Veranstaltungen entfallen.

Die kfd St. Peter/ St. Marien informiert ihre Mitglieder darüber, dass aufgrund der weiteren Verordnungen der Bundesregierung durch die Corona-Pandemie bis einschließlich 31. August 2020 alle Veranstaltungen in Rheinberg und Budberg ausfallen. 
Deswegen werden unsere Friedensgebete mit Mitarbeiterinnenrunden, die Maiandacht, der Jahresausflug und die Frauenmessen mit anschließendem Frühstück in Rheinberg und Budberg bis Ende August nicht stattfinden.

 

Gottesdienste

Gottesdienste dürfen seit dem 04.05.2020 - unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben (Abstandsregelung, Hygiene) - wieder stattfinden. Dennoch sind alle Kirchen auch weiterhin tagsüber zum Gebet geöffnet.

 

Pfarrbüro

Während der Kontaktbeschränkungen sind das Pfarrbüro St. Peter und das Kontaktbüro St. Evermarus weiterhin erreichbar. Wir bitten jedoch von persönlichen Besuchen abzusehen.

Es gelten geänderte Öffnungszeiten:

Pfarrbüro St. Peter: Montag, Mittwoch, Donnerstag, 9 - 12 Uhr, Tel. 02843 2238, stpeter-rheinberg@bistum-muenster.de

Kontaktbüro St. Evermarus: Dienstag und Freitag, 9 - 12 Uhr, Tel. 02802 2175,  stpeter-rheinberg@bistum-muenster.de